ECM Classica PID Espressomaschine
ECM Classica PID Espressomaschine
Artikelnummer: 81084
ECM Classica PID Espressomaschine
ECM Classica PID Espressomaschine
ECM Classica PID Espressomaschine
ECM Classica PID Espressomaschine
ECM Classica PID Espressomaschine

ECM Classica PID Espressomaschine

Die italienische Kaffeebar für kleine Küchen. Die Einkreislauf-Espressomaschine mit individuell einstellbarem Brühdruck und PID-Steuerung für konstante Kessel-/​Brühwasser-Temperatur.
Auf dieser konstanten Basis können Espresso-Enthusiasten nun mit feinsten Nuancen bei der Art der Zubereitung, der Wahl der Kaffebohnen bzw. Kaffeemischungen experimentieren und vollendet degustieren.

Produktdetails:

  • Einkreislauf-Espressomaschine
  • PID Steuerung der Kesseltemperatur:
    • Espresso
    • Dampf/​Steam
  • PID-Display: zeigt Durchlaufzeit in Sekunden.
  • Gehäuse aus poliertem Edelstahl
  • ECM Brühgruppe hochglanzverchromt
  • Brühgruppenbedienhebel
  • isolierter Kessel aus Edelstahl 750ml
  • Drehventil für Heißwasser/​Dampfauslass
  • Tassenwarmhaltefläche abnehmbar
  • Wasserauffangschale
  • Rohrsystem aus Kupfer mit Messingverschraubungen
  • Pumpendruckmanometer zur optischen Druck-Kontrolle
  • Brühdruck individuell einstellbar
  • Hochleistungs-Vibrationspumpe
  • Metallkippschalter und Kontrollleuchten:
    • Ein/​Aus/​Wassermangel
    • Pumpe/​Heißwasser
    • Dampf
  • Wassertank: 2800ml
  • Leistung: 1200 Watt
  • Pumpendruck: 8,5 - 12 bar
  • Maße (ohne Filterträger):
    • H: 39,5 cm
    • B: 25 cm
    • T: 44,5 cm
  • Gewicht: 18,5 kg

mit dabei:

  • 1 Filterträger mit 2 Ausläufen
  • 1 Eintassensieb
  • 1 Zweitassensieb
  • 1 Blindsieb zum Rückspülen
  • 1 Kunststofftamper
  • 1 Reinigungspinsel
  • 1 Bedienungsanleitung

PID-Steuerung:

Bei diesem kontinuierlichen Reglerprozeß findet ein permanenter Soll-Ist-Ausgleich mit dem eingestellten Temperaturwertes statt, um eine möglichst konstante Temperatur des Brühwassers zu gewährleisten. (Proportional-Integral-Diffentialer Regelprozeß).

Die Einkreismaschine:

Als Einkreismaschine bezeichnet man eine Espressomaschine, bei der sowohl das Wasser für den Brühvorgang, als auch zur Dampferzeugung über denselben Wasserkreislauf erhitzt und transportiert wird.

Da für die Kaffeezubereitung und die Dampferzeugung zum Milchschäumen unterschiedliche Temperaturen benötigt werden, nimmt die Zubereitung von Cappuccino oder Milchkaffees etwas mehr Zeit in Anspruch. Zuerst wird der Espresso bei einer Temperatur von ca. 88-92°C zubereitet. Danach wird in einem zweiten Schritt der Kessel auf die "Dampf"-Temperatur von ca. 120°C aufgeheizt, um dann das perfekte Schäumen der Milch zu ermöglichen. Auch für das direkte Zurückschalten auf die Espresso-Temperatur nimmt etwas Zeit in Anspruch, um das Wasser wieder auf 88-92°C abkühlen zu lassen. Die "Einkreiser" ist perfekt für reine Espressotrinker.